Nationaler Anlass vom 1. Juni 2008

An was lag es wohl, dass ein nationaler Anlass zu einem „Familienanlass“ von Leonbergerfans schrumpfte?
Am schönen Wetter konnte es auf jeden Fall nicht gelegen haben!
Da sich zu diesem Anlass nur 12 Personen und etwa ebenso viele Hunde angemeldet haben,
lud uns Susi Nuesch zu sich nach Hause ein. Im lauschigen Garten mit genügend schattigen Plätzchen für die Hunde trafen wir uns um 10.30 Uhr.

Als erstes wurde ein Spaziergang durch Wald und Wiesen unternommen, damit sich die Hundejugend austoben konnte.
Wie die Leonberger sind, wurden auch die anderen Rassen wie Bearded Collie, Golden Retriever, Landseer und Maremmanos sofort akzeptiert und ins Grossrudel aufgenommen.

Nach dem Spaziergang stand ein wunderbarer Brunch für die Zweibeiner bereit, der keine Wünsche offen liess.
Goirgio liess sich von den Bettelblicken der Hunde erweichen und verteilte schlussendlich den restlichen Aufschnitt gerecht auf alle Vierbeiner, die ihn dafür immer lieben werden.....
Bevor uns die vollen Mägen zu lethargisch werden liessen, rafften wir uns zu einem zweiten, etwas grösserem Spaziergang auf. Nach einer weiteren Erfrischung für alle hiess es dann bereits wieder Abschied und den Heimweg unter die Räder zu nehmen.

Merci Susi, dass du diesen Anlass nicht einfach abgesagt hast und uns einen gemütlichen Sonntag unter Gleichgesinnten ermöglicht hast.

Katrin und Robert mit Unik und Queeny


   

 

 




   

 



zurück